UNSER LADEN

Vom provisorischen Garagen-Verkauf zum gemütlichen Weinladen.

Zwei Jahre lang reifte unsere Idee von einem eigenen Weinverkauf. Bis wir ihn im Jahr 2000 testweise in unserer privaten Garage starteten. An zwei halben Tagen in der Woche, mit drei bis vier verschiedenen Kisten Wein, stand ich (Uwe) also da – aus Neugier auf die Resonanz und aus Liebe zum Wein. Einige Passanten gingen vorbei, die unseren provisorischen Ein-Mann-Verkauf belächelten. Andere blieben stehen, kauften eine Flasche oder tranken einfach ein Glas. Mit der Zeit kam es dann immer häufiger vor, dass sich ein paar Weinliebhaber bei uns versammelten und mit bester Laune ein Gläschen miteinander teilten.

Wenn man die eigene Leidenschaft mit anderen teilen kann, ist das ein wunderbares Gefühl. Und so entstand die Idee, einen Weinverkauf zu starten und gleichzeitig unseren Treffpunkt für gesellige Runden auszubauen. Der Weinbestand wurde nach und nach erweitert, bis wir im Jahr 2006 unsere Garage zu einem richtigen kleinen Laden umbauten.

Nachdem dann ein Jahr später direkt daneben die Räumlichkeiten der eigenen Familien-Bäckerei frei wurden, wurde schnell klar, dass wir umziehen würden. Der heutige Weinklein war geboren – ein kleiner Weinladen mit Ausschank und rustikaler Gemütlichkeit.

Über die Zeit haben wir immer mehr Kunden dazu gewonnen und hatten im Jahr 2019 die Möglichkeit, unseren Weinladen um einen wunderbaren Weinstand am Rhein zu erweitern. Abgerundet wird das Ganze jetzt auch endlich durch unseren Online-Shop.

Wir sind stolz auf diese Entwicklung, aber vor allem freuen wir uns über so viel positive Resonanz.

Gemeinsam genießt es sich doch am besten.

 

Öffnungszeiten:

 

Donnerstag
16.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Freitag
16.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Samstag
9.30 Uhr bis 13.00 Uhr